Grüne läuten den Wahlkampf ein

Am Mittwoch, den 21.08, präsentieren sich vier grüne Bundestagsakandidaten am Klever Fischmarkt. Mit dabei ist Kreissprecher Bruno Jöbkes. Die Kandidaten erläutern Ziele zur Wahl. Schwerpunkt ist die Förderung regionaler Lebensmittel.

Vier Bundestagskandidatinnen und -kandidaten touren am 21.08.2013 gemeinsam vom Niederrhein bis nach Wuppertal. Start ist am Mittwoch in Kleve am Fischmarkt von 10:00 bis 11:00 Uhr. Die Grünen laden alle Interessierten ein, den Auftakt der „heißen“ Phase des Wahlkampfes mit einzuläuten.

Am kommenden Mittwoch stehen regionale Lebensmittel, nachhaltig und ökologisch erzeugt, im Mittelpunkt des Infostandes. Das ist kein Zufall, denn der Bundestagskandidat der Klever Grünen, Bruno Jöbkes ist ein Verfechter von regionaler Erzeugung in der Landwirtschaft.

Er wird begleitet von Ulle Schauws, Kandidatin in Krefeld. Sie ist Mitglied des Landesvorstandes der Grünen. Dr. Hermann Ott aus Wuppertal ist bereits Mitglied des deutschen Bundestages und forschte vorher am Wuppertalinstitut im Bereich Klimawandel. Mona Neubaur kandidiert in Düsseldorf. Sie ist die Geschäftsführerin der Heinrich-Böll-Stiftung NRW.

Alle vier Kandidatinnen und Kandidaten haben aussichtsreiche Listenplätze und werden höchstwahrscheinlich dem nächsten Deutschen Bundestag angehören.

Verwandte Artikel